Digitale Wägezellen

Unser Portfolio an robusten, digitalen kapazitiven Wägezellen für industrielles Wiegen umfasst unter anderem Wägezellen mit integrierten Abhebesicherungen, hygienische Druck-Wägezellen (EHEDG-konformes hygienisches (aseptisches) Design ohne Lücken oder Kanten für einfache Reinigung zur Minimierung des Risikos von Bakterienwachstum), digitale Biegestab-Wägezellen sowie ATEX- und IECEx-zertifizierte Wägezellen.

Entdecken Sie unsere innovativen, digitalen Wägezellen. Bei Fragen stehen wir gerne für Sie bereit.

Was ist eine Wägezelle?

Wägezellen sind Kraftsensoren, die dazu dienen, eine Masse oder ein Gewicht zu bestimmen. Sie verwandeln die Gewichtskraft einer Masse in ein elektrisches Signal. Wägezellen kommen in ganz alltäglichen Anwendungen zum Einsatz. Wir finden sie zum Beispiel in der Personenwaage oder im Handel, wenn ein Produkt gewogen wird, um den Preis zu ermitteln. Auch in der Industrie spielen sie eine wichtige Rolle für eine Vielzahl an Prozessen, wie beispielsweise bei der Tank- und Siloverwiegung. Dabei kommen neben traditionellen Wägezellen vermehrt digitale Wägezellen zum Einsatz. Sie sind gegenüber äußeren Einflüssen, die bei Traditionellen Wägezellen zu falschen Messergebnissen und einer verkürzten Lebensdauer führen können, unempfindlich. Zu diesen Einflüssen zählen unter anderem Stöße, Vibrationen, Umgebung und Gewichte. Durch diese Unempfindlichkeit liefern digitale kapazitive Wägezellen hochpräzise Messergebnisse und eleminieren so das Risiko schwerwiegender Fehler.

Welche Arten von Wägezellen gibt es?

Je nach Wägeanwendung gibt es unterschiedliche Wägezellen. Unsere Wägezellen können vielfältig eingesetzt werden, wie zum Beispiel in der Siloverwiegung, Prozessverwiegung, für besonders hohe Lastbereiche und für Offshore-Anwendungen. In unserem Portfolio finden Sie unter anderem folgende Arten:

  • Zuglast Wägezellen: Sie eignen sich für die dynamische und statische Messung in Schwerlastanwendungen, Kranklast-Kalibrierung, Onshore- und Offshore-Windturbinen, Krank- und Hebezuglastprüfung und -überwachung.

  • Druckkraft Wägezellen: Sie eignen sich für den Einsatz in der Siloverwiegung, Prozessverwiegung, Schwerlastwaagen, Füllstandmessung, Offshore-Anwendungen.
  • Single-Point-Wägezellen oder Einzelpunkt-Wägezellen: Sie werden zum hochpräzisen Wiegen in kleineren Waagen eingesetzt. Single-Point-Wägezellen eignen sich für den Einsatz in Verpackungsmaschinen, Abfüllen und Dosieren, Automatisierte Fertigung, Tisch- und Plattformwaagen, Förderbandwaagen, Prozessverwiegung, Kontrollwaagen.
  • Schwerlast-Wägezellen: Sie eignen sich besonders für hohe Lastbereiche. Schwerlast-Wägezellen werden in der Siloverwiegung, Prozessverwiegung, Füllstandsmessung, auf großen Schiffen, Offshore-Anwendungen und für das Abfüllen und Dosieren verwendet.

Im Gegensatz zu traditionellen Wägezellen sind digitale Wägezellen unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen.

Digitale Wägezellen eignen sich für die Tank- und Siloverwiegung, dynamisches Wiegen, Bandwaagen, Schwerlastwaagen und vieles mehr.

DIE VORTEILE EINER DIGITALEN MESSKETTE

Unsere Wägezellen erfassen Gewicht und Masse und kommunizieren die Ergebnisse in digitaler Form an unsere Wägemodule. Diese wiederum übertragen die erfassten Daten an unsere Wägeindikatoren und an IT-Systeme. Dadurch wird die gesamte Messkette digitalisiert und das Risiko von Fehlern, die beim Einsatz traditioneller Wiegelösungen auftreten können, gänzlich eliminiert.

Unsere digitalen Wägezellen

mit patentierter kapazitiver Messtechnologie

In unserem Portfolio finden Sie eine Vielzahl an digitalen Wägezellen mit patentierter kapazitiver Messtechnologie. Diese Technologie basiert auf einem berührungslosen Keramiksensor, der sich im Inneren der Wägezelle befindet. Dadurch weisen sie eine sehr hohe Überlastsicherheit auf und können Torsions- und Seitenbelastungen sowie hohe Schweißspannungen tolerieren.

Die Vorteile unserer robusten digitalen Wägezellen auf einen Blick:

  • Einfache Installation

  • Erhältlich für Nennlasten bis 500 Tonnen

  • Überlastsicherheit bis 1000%

  • Mittels Laserschweißen hermetisch (IP68) abgedichtet

  • Hochpräzise Messergebnisse (Genauigkeitsklassen bis OIML C6)

  • ISO 9001:2015 zertifiziert

  • Für Zonen 1,2,21,22 IECEx und ATEX-zertifiziert

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns jetzt!